Dies ist der Versuch, den Umfang von ganzen Welten einmal zusammen zufassen und eine Idee einmal niederzuschreiben. Es geht um einen Krieg aber keinesfalls um blinde Wut. Es geht um zwei Völker, die so verschieden sind und doch unglaublich viel gemeinsam haben. Es geht darum, dass man Gut niemals ganz von Böse trennen kann. Das man manchmal seine Ideale verkaufen muss, um etwas zu beschützen oder gar zu retten. Es geht darum, dass man nicht stur auf einem Weg bleiben darf, wenn man etwas erreichen will.  Und das ein Einzelner, niemals einen ganzen Krieg gewinnen kann. Das es niemals nur einen Helden gibt.

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!